Diese Feuerwehr-Filme sind Pflicht

Der Beruf Feuerwehrmann/Feuerwehrfrau genießt hohe Wertschätzung. Denn sie sind richtige Allrounder. Zum Aufgabengebiet gehören Löschen, Retten und Bergen sowie Gefahren und Gefährdungen abzuwehren. Auch beim Katastrophenschutz sind Feuerwehrleute im Einsatz.

Nicht jeder ist für den Beruf des Feuerwehrmannes oder der Feuerwehrfrau geeignet. Dafür ist eine gute körperliche Verfassung, Belastbarkeit, Kommunikationsfähigkeit und schnelle Reaktionen nötig. Feuerwehrleute dürfen keine Angst haben, das eigene Leben für andere zu riskieren. Gefährliche Situationen dürfen Feuerwehrleuten keinen Stress bereiten.

Feuerwehr-Filme — Männer, die durchs Feuer gehen

Ein Klassiker und der wohl bekannteste Feuerwehrfilm ist Backdraft aus dem Jahre 1991. Und bestimmt auch der Lieblingsfilm vieler Feuerwehrleute. Der Film ist dramatisch und actiongeladen. Die Hauptrollen sind mit Kurt Russel, William Baldwin und Robert De Niro perfekt besetzt. Im Film geht es um einen Brandstifter aus den eigenen Reihen, dessen Taten die ganze Stadt schockieren. Im Vordergrund stehen zudem die Brüder Steven und Brian, die ein schwieriges Verhältnis zueinander haben und sich während der Brandermittlungen gegenseitig beargwöhnen.

Ebenfalls ein Filmklassiker ist der Streifen Flammendes Inferno aus dem Jahr 1974. Hier kommt es bei der Eröffnung eines Wolkenkratzers in San Francisco zum Kurzschluss, infolgedessen ein Feuer im Turm ausbricht. Der Feuerwehrchef, gespielt von Steve McQueen, und der Architekt, gespielt von Paul Newman, starten eine spektakuläre Rettungsaktion. Grund für das Feuer waren die bis auf ein Minimum heruntergefahrenen Sicherheitsstandards für die Elektro-, Sicherheits- und Brandschutzsysteme.

In dem packenden Action-Feuerwehr-Film Im Feuer aus dem Jahr 2004 begeben sich Feuerwehrleute täglich in Lebensgefahr, um Menschen vor dem Feuer zu retten. Es geht im Film um den jungen Feuerwehrmann Jack, gespielt von Joaquin Phoenix, der bei einem Einsatz in Lebensgefahr gerät. Mike Kennedy, gespielt von John Travolta, setzt mit seiner Mannschaft alles daran, um sein Leben zu retten. Leider erfolglos.

Der Film Katastrophenflug 232 aus 1992 ist nicht direkt ein Feuerwehr-Film. Er basiert auf dem Flugzeugunglück des United-Airlines-Fluges 232 im Jahr 1989. Mehr als 100 Menschen kommen trotz fliegerischer Meisterleistung der Cockpitcrew ums Leben. Ein Teil kann jedoch durch das perfekte Zusammenspiel der Rettungskräfte aus Feuerwehrleuten, Krankenwagen und Rettungshubschrauber gerettet werden.

You Might Also Like

Leave a Reply

Back to top