Berufsfeuerwehr — ein heißer Job

Nahezu jeder kennt die Nummer „112“, unter der Rettungsdienst und Feuerwehr erreichbar sind. Es ist eine kostenlose Rufnummer, unter der dringende Hilfe angefordert werden kann. Wer diese Nummer wählt, kann in kürzester Zeit Hilfe von der Feuerwehr erwarten. Hier ist es gleich, ob freiwillige Helfer oder Berufsfeuerwehr: Feuerwehrmänner und -frauen sind richtige Allrounder, denn sie beherrschen viele Einsätze.

Löschen

Die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr haben mehrere Aufgaben: Sie ist vor allem dafür bekannt, dass sie zur Bekämpfung von Bränden gerufen wird. Diese umfassen Brände unterschiedlicher Art. Dafür benötigen sie technische Hilfsmittel wie Feuerwehrspritzen, Schläuche, Armaturen und weiteres. Und für sich eine Atemschutzmaske, Helm und die passende Kleidung.

Retten und Bergen

Zum Berufsbild der Feuerwehr gehört ebenso das Bergen von Menschen, Tieren und Gegenständen. Dies kann etwa das Herausschneiden von Menschen aus einem Fahrzeug nach einem Unfall sein. Aber auch, wenn zum Beispiel ein Kätzchen hoch oben im Baum sitzt und nicht mehr von alleine herunterkommt, ist ein Feuerwehrmann zur Stelle. Die Feuerwehr leistet zudem Hilfe nach einem Unwetter. Sie räumen umgestürzte Bäume und abgebrochene Äste von den Straßen und pumpen Keller aus.

Schützen

Daneben sind Berufsfeuerwehren dafür zuständig, um Gefahren und Gefährdungen abzuwehren. Sie sind für den vorbeugenden Brandschutz zuständig. Das bedeutet, dass sie Menschen auch Wissen über Brandgefahren im Alltag vermitteln. Und dies bereits im Kindesalter, dafür bieten viele Feuerwehr-Einrichtungen sogenannte Schnuppertage. Schon Kinder werden beispielsweise informiert, was sie beim Notruf sagen sollen. Sie lernen vieles übers Feuerlöschen. Sogar Feuerwehrhelme können sie ausprobieren. Und sie erfahren viel über den Alltag der Feuerwehrleute.

Ferner trägt die Feuerwehr zum Umweltschutz bei. Sind beispielsweise bei Ölspuren auf der Straße, sorgen Feuerwehrleute für die Reinigung. Die Feuerwehr wird auch im Katastrophenschutz hinzugerufen. Etwa wenn Sachen oder Personen mit radioaktiven, biologischen oder chemischen Stoffen kontaminiert sind.

Gleich welche Aufgaben die Feuerwehrleute ausführt, sie müssen schnell handeln und dabei bedacht vorgehen.

You Might Also Like

Leave a Reply

Back to top